Kirsten Klopsch

 

ist diplomierte Orchestermusikerin im Fach Oboe und war viele Jahre u.a. bei den Bamberger Symphonikern, Düsseldorfer Symphonikern und Essener Philharmonikern als Oboistin tätig.

Nach einer Weiterbildung zur Tomatis-Hörtherapeutin leitet sie seit 2004 die Hörakademie Freiburg und hat das Musikertraining nach Tomatis entwickelt. Sie ist zertifizierte Systemische Beraterin (DGSF) und Familientherapeutin. Die intensive Zusammenarbeit mit Prof. Gunhild Ott (Folkwang Hochschule Essen), Dr. Peter Schneider (Universität Heidelberg) und Ulrike Klees (Sportpsychologin und Mentaltrainerin für Musiker) haben die Entwicklung des Musikertrainings bereichert. 

Seit 2006 gibt sie regelmäßig Seminare für professionelle Musiker und Musikstudenten u.a. an der Folkwang Universität der Künste, der Hochschule für Musik Frankfurt und Musikhochschule Lübeck. Seit 2011 ist sie deutschlandweit als Referentin zum Thema Hören, Wahrnehmen und Kommunikation für Musikschulpädagogen tätig.

SEITE DRUCKEN

Veranstaltungen